DISPERSIONSFARBEN

WANDFARBEN

 

 



Klassische Wandfarben, weiß oder mit Farbpigmenten fertig

abgemischt, bestehen aus einer KUNSTHARZDISPERSION (Acryl)

und sind wasserverdünnbar. Sie haben eine hohe Deckkraft und Abriebfestigkeit,

sowie gute Haftung. LATEXFARBEN, die früher aus dem Saft

des Kautschukbaumes hergestellt wurden, sind heute ebenfalls eine

Kunstharzdispersion mit höherem Glanzgrad und Abrieb.

HERSTELLER: Caparol, Alligator

 

 

SILIKATFARBEN

 

 

Sie sind ein bewährtes Farbrezept, das Adolf KEIM 1878 erfunden

hat. Sie werden auf der Basis von WASSERGLAS (Quarzsand, Pottasche)

ohne Lösemittel oder Konservierungsstoffe herrgestellt und sind rein

mineralisch. Sie verkieseln fest mit dem Untergrund und decken

sehr gut auf Kalk oder Zementputz.

Silikatfarben sind sehr gut dampfdurchlässig, langlebig, lichtecht,

waschbeständig und verhindern Schimmelbefall. Das sie basisch

sind sollte man bei der Verarbeitung die Augen  mit einer Schutzbrille

schützen.

HERSTELLER: Caparol, Alligator, Keim

 

 

 

Naturfarben

 

 

Im Zuge des ökologischen Bauens der 1980er-Jahre enstanden Farbrezepte

ohne Erdölchemie. Neben dem Rückgriff auf traditionelle KALK-oder

KASEINFARBEN wurden für Selbermacher gut zu verarbeitende, anwendungsfertige

NATURHARZ-DISPERSIONSFARBEN entwickelt.

Sie eignen sich für fast jeden Untergrund, haben eine gute Deckkraft, sind wischbeständig und häufig an einem typischen Zitrusduft zu erkennen.

HERSTELLER: AURO, LEINOS

 

 

 

Farben für Allergiker

 

 

Sensible Verbraucher legen in ihrem Zuhause, vor allem im Kinderzimmer, Wert

auf ein reizstofffreies Ambiente ohne riskante Konservierungsstoffe oder

Lösemittel. Dafür wurden unbedenkliche  Wandfarben entwickelt, die

vom TÜV NORD mit dem Siegel "für Allergiker geeignet" ZERTIFIZIERT sind.

HERSTELLER: CAPAROL, KEIM

 

 

Heizkörperlack



 

Temperaturbeständiger Speziallack, der weder vergilbt noch spröde wird

oder abblättert. Normaler Buntlack ist für Heizkörper nicht geeignet.

HERSTELLER: CAPAROL, JAEGER

 

 

 

Kunstharzlack

 

Enhält ORGANISCHE LÖSEMITTEL und wird oft auch ALKYDHARZLACK

genannt. Kunstharzlack ist sehr gut deckend und wird innen

nur für stark beanspruchte Flächen, sowie im Außenbereich eingesetzt.

HERSTELLER: CAPAROL, SIGMA

 

 

Acryllack



 

Typischer Lack auf der Basis von WASSER,  das beim Trocknen verdampft.

Er ist von matt bis glänzend in jeder gewünschten Farbe erhältlich und

gut deckend.

HERSTELLER: CAPAROL, SIGMA

 

 

Beize

 

Sie betont die Holzmaserung auf zwei Arten:





ANTIKBEIZE gibt Nadelholz den Look von Walnuss oder Eiche.

Bei COLORBEIZE dringen Farbpigmente tief ins Holz ein. Produktabhängig ggf. mit Klarlack nachbehandeln.

Hersteller: CLOU

 

 

Dekorwachs & Lasur

 

 

Für matte Oberflächen mit durchschimmernder Holzstruktur auf

NATURÖL - WACHS - BASIS in zahlreichen Farbtönen.

Bei mehrfachem Anstrich decken sie auch.

Geeignet für Möbel und weniger beanspruchte Flächen, wie Decken oder Wandpaneele

Hersteller: Leinos, Auro

 

 

TIPP:

Für Wandfarben: Naturborstenpinsel und Lammfellrolle verwenden.

Für Beizen: Naturpinsel mit Kunststoffkappe (kein Metall).

Für Lasuren und Lacke: Pinsel mit Synthetik-Natur-Mischung, bei großen Flächen Kunststoffrollen einsetzen.







Sie haben Fragen?

Anetsmann Malerfachbetrieb - Bodendesign
Schorndorfer Str. 75
93426 Roding

 

Telefon: +49 9461 910825

FAX: +49 9461 910826

Handy : 0171 3584187

 

Bürozeiten

Montag - Freitag 9.00 Uhr - 11.30 Uhr 14.00 Uhr - 16.00 Uhr Samstag 9.00 Uhr - 12.00 Uhr oder Termine nach Vereinbarung

Aktuelles

Informationen zum Vollwärmeschutz
Wir bieten Ihnen eine unverbindliche Beratung zu energiesparenden Maßnahmen!

Neuer Internetauftritt online
Auf unserer Website finden Sie umfangreiche Informationen zu unseren Dienstleistungen.